Flattr this

Mc Vegan’s

Mc Vegan’s

Vegane Bratlinge - Koch's vegan“Ich nehme einmal den Mc Vegan mit fair gehandelten Pommes frites, eine kleine Bio-Cola und einen Sojamilch-Shake mit “Erdbeeren aus der Region” – Geschmack. Alles bitte zum Mitnehmen in einer kompostierbaren Papiertüte.”

Solange ihr das noch nicht bei Mc Donald’s sagen könnt, macht euch doch zumindest die Burger selbst.
Wie? Das erfahrt ihr in diesem Video.

Zutaten:
100 ml rote Linsen (im Meßbecher ausmessen)
2-3 Röschen Broccoli
1/4 rote Paprika
Olivenöl
Salz
Gewürze nach Wahl: Pfeffer, Kreuzkümmel, Kurkuma, Paprikapulver …

Viel Spass beim Ausprobieren, wünscht euch euer Lieblingsangestellter bei Mc Vegan’s.

5 Kommentare »

  1. Pingback: » Bratling King Koch's vegan

  2. Tolles Rezept :) hatte noch diverse Linsensorten Zuhause, die mal wieder Verwendung finden sollten.

    Habe das Ganze noch mit frischer Petersilie gewürzt sowie ein bisschen gekochten Reis vom Vortag mitpüriert (macht das ganze auch nochmal sämiger).

    Großes Kompliment an deinen Blog, ich schau häufiger mal vorbei!

  3. Hallo,

    ich habe eben deine Bratlinge gemacht und bin begeistert. Ich konnte mir nicht vorstellen dass das klappt, trotz Beweisvideo!

    Doch es hat nicht nur geklappt, sie sind super lecker, fallen nicht auseinander und sind knusprig …

    Ich hatte zwar nur eine Paprika hier, aber später habe ich noch ein paar mit Zwiebel und Knoblauch ausprobiert.

    Danke dafür!

Schreibe einen Kommentar zu Daniela Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *