Flattr this

Ki-Ka-Kokos

Ki-Ka-Kokos

Veganes KokoskonfektEs ist Sonntag, ein ruhiger Fernsehabend oder Buchleseabend steht bevor und ihr stellt fest, dass ihr nichts zum Naschen gekauft habt. Was tut man jetzt gegen die Lust nach was Süßem, wenn man von Toast mit Marmelade absehen möchte?

Hier wäre eine Lösung, in Form kleiner weißer Naschereien, die nicht viel Zeit für die Zubereitung benötigen.

Zutaten:
Kokosflocken nach Belieben
etwas Hafer- oder Sojamilch (Wasser ist auch möglich)
etwas Agavendicksaft

Habt ihr noch andere schnelle süße Rezeptideen? Dann schreibt sie doch einfach in die Kommentare bei Youtube.

Es grüßt Euch Euer Ki-Ka-Koch :)

5 Kommentare »

  1. gerade nach”gekocht”, boah, geht voll schnell… ergebnis: 11 stück =10 stück warten jetzt im kühlschrank + 1 stück musste schon dran glauben -> traumhaft ;))

  2. Woah, das klingt echt total lecker! Ich hab früher die Ferrero Raffaelos so gerne gemocht wegen ihrem Kokosgeschmack… Muss ich unbedingt nachkochen. Am Besten noch heute :-)

    • Ganz so wie Raffaelos werden sie zwar nicht schmecken aber du kannst ja mal versuchen noch geschälte Mandeln dazuzugeben. Ist dann vieleicht noch etwas näher dran 😉

Schreibe einen Kommentar zu tentakel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *