Flattr this

Rosige Zeiten

Rosige Zeiten

vegane MandelrosenPralinenLaut Kalender wären die “rosigen Zeiten” zwar schon vorbei gewesen, aber bei dem Wetter in letzter Zeit blühten die Blüten nochmal ordentlich auf. Das war die Gelegenheit noch etwas daraus zu machen und da ich grade eine Riesenlust auf Schokolade hatte, lag die Idee von Schokopralinen mit Rosenblüten nicht weit entfernt.

Zutaten:
Rosenblüten von ca. 3-4
4-5 EL Zucker (wer’s weniger süß mag läßt ihn einfach weg)
100g Mandeln
200g dunkle Kuvertüre (oder einfach Tafelschokolade)

Wenn ihr noch Verbesserungsvorschläge habt, dann schreibt sie doch einfach in die Kommentare bei Youtube. Ich hatte danach noch die Idee, die Rosenblüten ebenfalls vorher zu karamelisieren. Was haltet ihr davon?

Es grüßt Euch Euer rosa Koch.

5 Kommentare »

  1. Da ich ja auch einen WordPress-Blog führe und mich schon ewig darüber ärgere, dass ich mein Layout nicht selbst entwerfen kann, und ich nun hier sehe, dass du es anscheinend hinbekommen hast, frage ich dich nun : Wie hast du das angestellt ?

    • http://de.forums.wordpress.com/
      da kannst du fragen stellen rund ums Thema WordPress.
      zu deiner Frage:
      Je nach Design, welches du ausgewählt hast, kannst du bestimmte sachen frei ändern (unter Design). Oder du lädst dir WordPress runter und lädst es auf deinem eigenen Server hoch dann hast du alle Freiheiten. Wie das geht weiß ich aber auch noch nicht^^ das habe ich erst die nächsten Tage vor.
      Viel Spaß beim Designen :)

      • Das steht immer ganz unten:
        Theme: Matala von Nicolo Volpato.
        Du kannst aber auch in den Themes mit dem Filter suchen.
        Dann kannst du zb sowas anklicken:

        Benutzerdefinierter Hintergrund
        Benutzerdefinierte Farben
        Personalisierter Header
        usw.
        dann sucht der nur themes bei denen sowas vorhanden ist.

Schreibe einen Kommentar zu atarac Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *