Flattr this

Abspecken

Abspecken

Bratkartoffeln mit veganem SpeckWenn ich daran denke in wie vielen Gerichten ich damals Speck verwendet habe, wundert es mich das nicht alles gleich geschmeckt hat. Halt, warte. Hat’s ja auch teilweise^^. Trotzdem hatte ich mal wieder Lust auf eine Portion Bratkartoffel. Den Speck dafür mache ich aus Seitanfix.
Also, ran an den Speck und guten Appetit.

Seitan fix gibt’s hier

Bis dann
Euer speckiger Koch^^

4 Kommentare »

  1. Supergeil. Ich hab heute Bratkartoffeln mit einer Meeeenge „Speck“ gemacht. Sehr geil. Hab dem ganzen mit Rauchsalz noch so ne leichte Räuchernote gegeben. Mmmmh war das lecker! Saugeile Idee, mach ich sicher öfter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *