Flattr this

Grill’s vegan

Grill’s vegan

vegan grillenIhr habt’s euch oft gewünscht und hier ist es, das erste Grillvideo. Wenn ihr eine Alternative zu veganen Tofuwürstchen und Seitanburgern sucht dann ist das hier vieleicht genau das richtige. Alles was ihr dafür braucht sind Fischgrillhalter und längliches Gemüse, wie Zucchini und Aubergine. Vieleicht fallen euch noch andere Gemüsesorten ein, die sich gut zum Grillen eignen würden. Schreibt’s mir doch mal in die Kommentare. Viel Spaß beim Grillen. 😀

Euer freundlicher Koch vom Garten nebenan

Zutaten:
1 Zucchini
130 g Tofu
1 Lauchzwiebel
1 kl. Kartoffel
3 EL Sojasauce
etwas Chili

1 Aubergine
4 Cherry Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 mittlere Kartoffel
1 – 2 TL Salz
etwas Olivenöl

Ein Kommentar »

  1. Wir haben auch die veganen Vischburger gemacht, die hier beschrieben sind: http://dieumsteiger.blogspot.de/2012/12/hammergeiler-fischburger-vegan.html
    Haben sie allerdings nicht aus Tofu, sondern aus Soja-Medallions gemacht (die haben wir bei vekoop.de gekauft, empfehlenswert!).
    Die empfohlene Würzmischung „Fischburger Spezial“ der Firma matjes-hering.de war sensationell und hat sie zu leckeren Fischbouletten gemacht (darin gekocht, dann mit einer gewürzten Paniermehlmischung paniert).
    Kannst Du vielleicht noch wietere Fisch-ähnliche Leckerein vorschlagen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *