Flattr this

Lieblingsdressing

Lieblingsdressing

veganes SalatdressingWas ist euch bei einem Dressing am wichtigsten? Bei mir sind es zwei Sachen: 1: es muss schnell gehen. 2: Egal in welcher Küche ich bin, ich sollte es immer machen können. Das ist bei veganer Küche nicht immer ganz einfach. In diesem Fall allerdings hat es bisher immer irgendwie geklappt. Übrigens, ich habe ja im Video gesagt, dass es schwer fällt den Senf zu ersetzen. Allerdings fiel mir danach ein, dass ich sogar den mal durch Ketchup ;D ersetzt hatte. War auch super lecker.
Viel Spaß also beim Ausprobieren dieses leckeren Dressings und beim Improvisieren. :)

Euer Sommerkoch

Zutaten:
1 TL Senf
7 – 8 EL Öl (Sonne, Olive oder Raps)
5 – 6 EL Sojasauce
2 TL Marmelade (Johannisbeere)
1/4 Limette
5 EL Sonnenblumenkerne
1 TL Leinsamen
1/2 Tasse Wasser

Ein Kommentar »

  1. Vegan auch ganz einfach für Tomatensalat…
    Eine Zehe Knobi(durch die Presse)
    3 Esslöffel Olivenöl
    1 Esslöffel Essig (Walnuss, Balsamico, Weiswein ..nach Geschmack halt)
    Eine Priese Zucker.
    Pfeffer (ich mag am liebsten den schwarzen)
    Und Salz… da gibt’s ja auch Unmengen an Geschmäckern…ich nehme das übliche Haushaltssalz.

    LG,
    Norbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *