Flattr this

Das Geheimnis ist die Sauce

Das Geheimnis ist die Sauce

vegane BratensauceDie Sauce habe ich manchmal erst 10 Minuten vorm Essen gemacht, weil mir da plötzlich einfiel, dass noch eine fehlt^^. Sie ist also wirklich schnell zubereitet wenns mal darauf ankommt. Das Gemüse müsst ihr dann, wie gesagt, nicht so fein schneiden. Was die Menge der Sojasauce betrifft: Ich mag meine Sauce immer sehr würzig, ausserdem verfeinere ich sie auch immer mit etwas Sojasahne vor dem Servieren. Wenn sie euch also etwas zu salzig sein sollte dann nehmt etwas weniger. :) Seid ihr eigentlich auch solche Soßenkasper oder eher von der sparsamen Sorte? ^^

Euer Saucenkoch

Zutaten:
1 Möhre
1/4 Paprika
2 Zwiebeln
5 Pilze
4 – 5 EL Olivenöl
etwas Pfeffer
1/2 TL Paprikapulver
1/4 Tasse Sojasauce
1 – 2 TL Hefeflocken
400 ml Wasser
1/2 – 1 EL Stärke

3 Kommentare »

  1. Hi,

    klasse Sauce, aber eigentlich wollte ich mal nachfragen, ob deine Email-Adresse im Impressum noch stimmt?

    Ich hatte dir geschrieben, aber es kam nichts zurück.

    Viele Grüße!

      • Okay, dann bin ich sicherlich in dein Spam-Ordner gewandert.

        Dann teile ich mich halt hier mit :)

        Ich bin auch gelernter Koch und experimentiere seit längerem mit Veganer-, Vegetarischer- und Roher-Kost.
        Mich würde sehr interessieren, wie du zu deinem Lebensstil gekommen bist.

        Deine Rezepte sind auf jeden Fall inspirierend und anregend :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *