Flattr this

Kokos küsst Kürbis

Kokos küsst Kürbis

veganer KokosmilchreisEndlich wieder ein Zutatenwunsch-Video 😉 . Der Wunsch von Zensurium ist schon eine ganze Weile in meiner Liste (auch wenn im Video “vor 7 Stunden” steht^^) Und er wäre dort wohl noch eine ganze Weile geblieben. Zum Glück gibt’s jetzt eine Losbox. ^^ Damit entscheide jetzt nicht mehr ich, welchen Wunsch ich erfülle, sondern der “Zufall” ^^. Bisher habe ich mir immer nur die spannenden Wünsche rausgesucht oder die, zu denen mir sofort etwas eingefallen ist. Also schreibt mir wieder fleißig eure Zutatenwünsche 😉
Der Zutatenwunsch von Zensurium klingt anfangs etwas gewagt, da Kokosnuss meist in süßen und Kürbis meist in herzhaften Gerichten verwendet wird. Deshalb habe ich mich entschieden noch eine andere süße Frucht, die Mango, hinzuzuziehen. Die passt gut zum Kokos und harmoniert gut mit dem Kürbis. Herausgekommen ist dann ein superleckerer Milchreis auf Kokosbasis mit einer leicht indischen süßen Sauce aus Kürbis und Mango. Wohl bekomm’s. 😀

Euer Kürbis-Kokos-Koch

Zutaten:

75 g geschälte Kokosnuss,
Schale einer Bio-Zitrone,
500 ml Kokosmilch,
2 EL brauner Zucker, 100 g Milchreis,

150 g Mango, 150 g Kürbis,
3 – 4 EL brauner Zucker,
1/2 TL Kardamon, 400 ml Wasser,
1/2 TL Kurkuma, Saft einer halben
Zitrone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *