Flattr this

Black and White

Black and White

veganer Blumenkohl BohnensalatBei einigen Zutatenwünschen hat das, was am Ende dabei herausgekommen ist, keine oder kaum Gemeinsamkeiten mit dem, was ich als erstes ausprobiert habe^^. In diesem Fall war es zuerst ein Schwarzer Bohnen-Eintopf, zwischendurch ein Bohnenmuffin mit Sesamsauce und zum Schluss kam dieser leckere Blumenkohl-Bohnensalat heraus. 😉 Er eignet sich super zum Grillen, da er am Besten einen Tag durchzieht und man ihn darum auch am Vortag schon zubereiten und kühlstellen kann. Darum ist dieses Video auch Teil der “vegan Grillen-Playlist” vom Kanal Ruhrpottvlog. Na dann, viel Spaß beim veganen Grillen und Salatschlemmen und bis zum nächsten veganen Kochenende. 😀

Zutaten:
500 g – 600 g Blumenkohl,
4 – 5 EL Olivenöl, 1 TL Salz,
1 TL Paprika, 1 Msp. Pfeffer,
1 Msp. Asafoetida,
150 g schwarze Bohnen (getr.),
1 Lauchzwiebel, 1 Möhre (100 g),
1 Hand Petersilie, 1 EL Apfelessig,

Sauce: 150 ml Sojasahne, 1 TL Salz,
2 TL Tahin, 3 EL schw. Sesam,

3 Kommentare »

  1. Wieso Asafoetida? Bestimmte Vorteile?

    Mit was kann ich es ersetzen….Knobi?

    Danke für die tolle Idee :)

Schreibe einen Kommentar zu Koch's vegan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *