Flattr this

Vegane Nutella Reloaded

Vegane Nutella Reloaded

vegane NutellaDieses leckere Schokocremerezept kommt ohne raffinierten Zucker aus und ist ausserdem extrem wandelbar.
Eigentlich bin ich gar nicht so der “süße Frühstücker” aber diese Creme habe ich sogar noch abends essen wollen. 😉
Suchtfaktor: hoch 😉
Ihr braucht übrigens nicht unbedingt einen Hochleistungsmixer dafür. Mit etwas Einweichzeit geht das ganze auch mit einem Pürierstab oder mit einem schwächeren Mixer.
Es gab übrigens schon mal ein Nutellarezept auf meiner Seite. Bei diesem Rezept waren weiße Bohnen die Grundlage. Zum Rezept.
Na dann, wünsche ich euch frohes Naschen und bis zum nächsten veganen Kochenende. :)

Dieses Rezept als PDF runterladen und ausdrucken


Koch’s vegan bei Patreon unterstützen
Oder per Paypal
Harrexco-Mixer
Kokosöl
Kokosraspeln

Zutaten:
300 ml Wasser
200 g Datteln
150 g Kokosöl
40 g Kokosflocken
40 g Kakao

1 Prise salz

4 Kommentare »

  1. Pingback: vegane Milchbrötchen-Sandwiches - Koch's vegan › Koch's vegan

  2. Möchte es etwas süsser haben wieviel mehr Datteln sollte ich nehmen? Ist es auch möglich statt Kokosöl die gleiche Menge Kokosmus zu verwenden?

    • Das kommt darauf an wievel süßer du es haben willst^^ Mach nur nicht zuviel, ich weiß nicht wie sich das auf den teig auswirkt.
      Kokosmus hat eine ganz andere Konsistenz bzw ist etwas ganz anderes. Also nein bzw ich glaube nicht^^ Probiere es einfach mal aus und passe die anderen Zutaten etwas an so dass die Konsistenz des Teigen in etwas ganuso ist wie mit kokosöl.

Schreibe einen Kommentar zu Dominik Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *