Flattr this

Festtagspastete

Festtagspastete

pasteteDiesmal gibt es eine leckere Pastete aus Linsen und viel Gemüse. Ich finde das ist eine willkommene Abwechslung zu Seitan- und Tofubraten, die zu Weihnachten gerne mal auf dem veganen Buffet landen. Eine ähnliche Version hatte ich zu den Anfangszeiten von Koch’s vegan gemacht, doch die neue Version gefällt mir sehr viel besser, da sie noch viel saftiger ist. Das ist auch der Grund weshalb ihr dieses Rezept auch in der Weihnachtsrezeptesammlung findet. Die Pastete findet ihr unten auch einzelnd zum Runterladen und Ausdrucken wenn ihr möchtet. 😉
Viel Spaß beim Nachkochen und bis zum nächsten veganen Kochenende :)

Dieses Rezept ist Teil der Weihnachts-Rezeptesammlung
Auch als Ebook

Dieses Rezept als PDF runterladen und ausdrucken

Koch’s vegan bei Patreon unterstützen. Jede Rezept-PDF gratis!
Oder per Paypal

Zutaten:
150 g rote Linsen, 50 ml Wasser,
etwas Chili, 1/2 TL Salz,
100 g Möhren, 150 g Zucchini,
100 g gesch. Kartoffeln, 1 Zwiebel,
80 g Pilze, 2 EL Olivenöl,
1 TL Salz, 1 TL Oregano,
1/2 TL Paprikapulver,
Blätterteig, etwas Pflanzenmilch

2 Kommentare »

  1. Huhu,

    Ich wollte mich nur mal bedanken für deinen tollen Videos immer, sehr unterlhaltsam und super sympathisch und die Linsenpastete war für mich auch das Debüt mit Blätterteig und wurde ein voller Erfolg….spitzenmäßig kann ich nur sagen….

    Mach bitte weiter so und ein schönes Fest wünsche ich.

    LG Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *