Flattr this

Sauerkrautpfanne

Sauerkrautpfanne

SauerkrautpfanneHeute gibt’s eine superwürzige Sauerkrautpfanne mit Räuchertofu und Seitanbällchen. Ein ähnliches Rezept kenne ich aus meinem Ausbildungsbetrieb (Damals noch mit Fleisch) Die vegane Variante mit Tofu, Seitan und viel Gemüse steht dem Original jedenfalls in nichts nach. Übrigens: Allen “Sauerkrauthassern” sei gesagt, dass mit diesem Gericht damals angefangen habe Sauerkraut zu mögen 😉 . Viel Spaß beim Nachkochen Euer

Dieses Rezept als PDF runterladen und ausdrucken

Koch’s vegan bei Patreon unterstützen. Jede Rezept-PDF gratis!
Oder per Paypal

Lupinenmehl
Seitanpulver
Schwefelsalz

Zutaten:
1 kg Sauerkraut, 250 g Kartoffeln,
1 Zwiebel, 100 g Pilze,
1 Möhre (ca 100 g),
1 Zweig Rosmarin, etwas Pfeffer,
1/2 TL Paprika,
3 – 4 EL Olivenöl, 1 TL Salz,
100 g Räuchertofu,
3 EL Seitanpulver, 3 EL Semmelmehl,
1 TL Schwefelsalz, 1 TL Paprika,
1/2 TL Salbei, 1 EL Olivenöl,
16 EL Sojamilch,

Ein Kommentar »

  1. Danke, lieber VeganKoch, für das leckere Sauerkraut Rezept!
    Hm, wir zwei haben die 4 Portionen schon am ersten Abend fast weggeputzt, so lecker war das. Stimmt, das Sauerkarut lange schmoren und bräunen lassen macht es noch besser! Die Mühe hat sich gelohnt, DU hast nicht zu viel versprochen. Werde jetzt öfter mal was mit Sauerkraut ausprobieren. Superlecker.

    Viele Grüße und weiterhin viel Spass beim kreativen Kochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *