Flattr this

vegane Tortilla Chips

vegane Tortilla Chips

indischer crackerIn diesem Video zeige ich euch wie ihr eine indische Variante Tortillachips selber machen könnt. Allerdings ohne zu frittieren.
Mit ein paar anderen Gewürzen könnt ihr z.B. eine mediterrane oder mexicanische Variante herstellen.
Das ist übrigens jetzt das letzte Video aus meiner alten Küche^^ Die nächsten sind dann entweder wieder in der Kombüse oder in meiner neuen Küche oder mal ganz woanders^^
Viel Spaß beim Anschauen :)

Rezept:
140 g Kartoffeln, 90 g Paprika,
1 EL Kokosöl, 50 g Mais,
50 g Cashews, 1/2 TL Zimt
1 TL Cumin, 1/2 TL Kurkuma,
1/2 TL Ingwer, 1 Msp Asafoetida,
1/2 TL Salz, 3 EL Maismehl,
200 ml Wasser,

  1. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Paprika ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln, Paprika und Mais hineingeben. Nach kurzer Zeit auch die Cashews.
  3. Die Gewürze und das Maismehl hinzugeben und kurz mitrösten.
  4. Wasser hinzugeben und solange rühren bis ihr einen dicken Teig habt.
  5. Pfanne vom Herd nehmen und kurz weiterrühren. Danach den Teig abkühlen lassen.
  6. Mit einem Mixer den Teig feinmixen.
  7. Auf einem Backblech mit Backpapier dünn verstreichen und Chips anzeichnen.
  8. Im Backofen bei 80°C für 1,5h trocknen.
  9. Die Chips danach im Dörrautomaten weitere 3h trocken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *