Flattr this

Veganes Spiegelei

Veganes Spiegelei

spiegeleiEndlich einmal ohne Fertigmischung: veganes Spiegelei.
Wie oft wache ich morgens auf und denke „Boah hätt ich jetzt gerne eine Spiegelei auf Toast zum Frühstück“ Geht euch das auch so? Mir auch nicht.
Denn eines ist wohl mal sicher. Wenn man einem Nicht-Veganer-Freund beweisen möchte wie toll die vegane Küche ist, dann lieber nicht mit diesem Rezept.^^ Aber für ein lustiges Kochvideo oder einen Partygag reicht es allemal ;D Man kann auch seine vegane Freundin damit ärgern … Die Möglichkeiten sind endlos.
So genug Quatsch geredet, nun viel Spaß beim Video :)


Zutaten:

150 g Cashews
250 ml Reismilch
100 g Kichererbsen (eingeweicht)
1,5 TL Schwefelsalz
1 EL Sonnenblumenöl
0,5 – 1 TL Kurkuma
0,5 – 1 TL Paprika

  1. Cashews, Kichererbsen, Reismilch und Schwefelsalz fein mixen.
  2. 150 g der Masse abwiegen. Rest beiseite stellen.
  3. Öl, Paprika, Kurkuma in die 150 g Masse geben und unterrühren.
  4. Einen Eßlöffel weiße Masse in eine heiße Pfanne geben und dünn verstreichen.
  5. Gelbe Masse in die Mitte setzen. Hitze auf die Hälfte reduzieren. Sobald das Eigelb durch ist, das Spiegelei aus der Pfanne nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *