Archiv der Kategorie: Dessert

Pudding rot weiß

Pudding rot weiß

veganer Erdbeer Tofu PuddingWenn die Kamera nicht läuft und ich die Küche unsicher mache das passiert mir das, was mir hier im Video passiert ist, eigentlich ständig.
“Hey Schatz was kochst du heute?” Erm ich wollte einen Kartoffel – Tomatenauflauf machen”
►30 Minuten später
“Das ist doch ne Suppe. Wolltest du nicht einen Auflauf machen?”
“Öhm…”

Naja so ist das nun mal^^ Trotzdem euch viel Spaß beim anschauen und nachmachen. 😉

Euer gestreifter Koch

Zutaten:
250 g Tofu
250 ml Sojasahne
1/2 – 1 TL Vanille
4 EL Zucker
1/2 – 1 TL Agaragar

300 g Erdbeeren
2 EL Zucker
1/2 – 1 TL Agaragar

ein paar Blätter Minze

Eis-Zauberei

Eis-Zauberei

veganes FruchteisWas kann in einem heißen Sommer besser sein als ein kühlendes Fruchteis? Vieleicht ein selbstgemachtes kühlendes Fruchteis? Hier zeige ich euch ein tolles Produkt mit dem ihr jedes erdenkliche Eis machen könnt. Wenn ihr den Frucht-Eis-Zauber mal ausprobiert dann schreibt mir doch mal in die Kommentare was ihr für Fruchtkombinationen gemacht habt und wie sie geworden sind.
Also wieder viel Spaß beim Experimentieren. 😀

Euer Eiszauberer ;D

Zutaten:
200 g Blaubeeren
200 g Erdbeeren
100 g Sojajoghurt
1 Pkg. Frucht-Eis-Zauber

Schokokokolores

Schokokokolores

veganes SchokoladeneisNach einer kleinen unfreiwilligen Sommerpause gibt’s jetzt endlich das Video was schon vor 2 Monaten geplant war. Da der Sommer aber jetzt gerade erst so richtig anfängt ist es auch der perfekte Zeitpunkt für ein cremiges Schokoladeneis.^^
Ihr könnt das Lupineneis übringens auch super variieren. Zum Beispiel ein Vanilleeis daraus zaubern. Achtet aber darauf, dass das Eis durch Fett und (in diesem Fall) durch das Lupinenmehl am Gefrieren gehindert wird. Dadurch wird es cremig und nicht kristallin. Das Fett der Tafelschokolade sollte ihr also durch etwas anderes ersetzen (zb Kokosfett).


Viel Spaß beim Ausprobieren

Euer Schokokoch :)

Lupinenmehl gibt’s hier

Zutaten:
250 ml Sojasahne
2 EL Lupinenmehl
6 EL Sojamilch
100g dunkle Schokolade
90 g Voll- oder Rohrohrzucker
1/2 EL Kakaopulver

Einen an der Waffel

Einen an der Waffel

vegane WaffelnUm Waffeln ohne Ei zu machen muss man doch einen an der Waffel haben. Oder?^^ Auf jeden Fall funktioniert es und es wird auch kein Backpulver gebraucht, welches in vielen veganen Kuchen ja verstärkt genutzt wird. Dadurch sind die Waffeln auch gleich etwas besser bekömmlich. ^^
Also viel Spaß beim Nachkochen und Experimentieren. ;D

Euer Koch vom Waffeldezernat ^^

Zutaten:
150 g Vollkorndinkelmehl
Prise Salz
1/4 l Sojamilch
50 – 60 g Margarine