Archiv der Kategorie: Saucen

Vegane Cocktailsauce / Mayonnaise

Vegane Cocktailsauce / Mayonnaise

Hey ho, endlich mal wieder ein kleines Kochvideo und dann gleich so eine oberleckere Sauce. 😉 Auf dem Weihnachtsmarkt war diese Sauce auf jeden Fall sehr beliebt zum Gyros und zum Stockbrot.
Mathias war auch in der Küche aber ihr werdet ihn gar nicht bemerken 😉 als ob er gar nicht da wäre. ^^
Auf jeden Fall viel Spaß mit diesem kleinen Kochvideo und eine schöne Weihnachtszeit wünscht euch die Grüne Kombüse. 😀

Wenn ihr mal in Rostock seid und vegan essen möchtet: http://www.gruenekombuese.de/

Die Grüne Kombüse auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCE_NV3Wik1y7ekoZarqJShA

Die Kombüse auf Facebook: https://www.facebook.com/gruenekombuese

Das Shirt gibt’s hier: http://www.kochsvegan.de/shirts

Harrexco-Mixer: http://www.kochsvegan.de/harrexco-mixer

Zutaten:

1 L Sojamilch
9 Knobizehen
1-2 EL Tomatenmark
1 EL Salz
etwas Majoran
1-2 EL Zucker (oder Datteln)
3-4 EL Balsamicoessig
Sonnenblumenöl je nach gewünschter Konsistenz
Kräuter

grüne Sauce

grüne Sauce

vegane SpinatsauceSpontane Kochvideos sind doch einfach die Besten.^^ Spontan heißt in diesem Fall, dass ich mir erst ca einen Tag vor dem Dreh nen Kopf gemacht habe was ich diese Woche überhaupt kochen will.^^ Herausgekommen ist in diesem Fall eine lecker-cremige Spinatsauce mit Kokos. Sehr passend zu Reis aber auch lecker zu anderen Beilagen. :) Probiert sie unbedingt mal aus. Viel Spaß und bis zum nächsten veganen Kochenende. :)

Zutaten:
300 g Süßkartoffel, 1 Zwiebel,
2 EL Kokosöl,
50 g und 100 g Spinat,
2 EL Kokosmus, 2 EL Cashews,
400 ml Kokosmilch,
200 – 300 ml Wasser,
1 – 2 TL Salz

1/2 Tasse Reis

Koch’s vegan bei Patreon unterstützen
Oder per Paypal

Dressings mit ohne Öl

Dressings mit ohne Öl

zwei vegane Dressings ohne ÖlWie angekündigt kommt heute endlich das neue Kochvideoformat “Koch’s vegan mit ohne”. Zum Beginn erstmal etwas einfaches und zwar ein Dressing (oder besser zwei^^) ohne Öl. Gleich zweimal wurde sich das gewünscht deswegen gibt’s auch gleich zwei Rezepte in einem Video. Wenn ihr noch mehr Vorschläge und Wünsche habt was ich mal “mit ohne” kochen soll dann schreibt’s mir in die Kommentare. :)
In diesem Sinne frohes Salat knabbern und bis zum nächsten veganen Kochenende. :)

Harrexco-Mixer: http://www.kochsvegan.de/harrexco-mixer

Koch’s vegan bei Patreon unterstützen: http://www.kochsvegan.de/Patreon
Oder per Paypal: atarac@web.de

Zur veganen Grillplaylist

Zutaten:
Tomaten-Knoblauch-Dressing:
3 Tomaten (250 g)
3 getrocknete Aprikosen
2 Knoblauchzehen
1 EL Kürbiskerne
2 EL Sonnenblumenkerne
1 EL Apfelessig
300 ml Pflanzendrink oder Wasser
1 – 1 1/2 TL Salz
1 Hand frischer Basilikum

Spinat-Senf-Dressing:
100 g Spinat
3 Datteln
1 TL Senf
3 EL Cashewkerne (50 g)
1 – 1 1/2 TL Salz
300 ml Wasser
1 EL Apfelessig

Minutensteaks

Minutensteaks

Tofusteaks mit Rucolasauce zu PilzquinoaHeute gibt es mal ein komplettes Gericht von mir. Meistens (oder immer?^^) mache ich ja nur Elemente, die erst zu einem Gericht zusammengestellt werden müssen. Also eine Sättigungsbeilage oder eine Sauce zum Beispiel. Bei dem heutigen Wunsch, so dachte ich, breche ich mal mit dieser Tradition. Ein komplettes Gericht bestehend aus einem Steak aus Tofu, einer Sauce aus Rucola, einer Sättigungsbeilage aus Quinoa und einer Gemüsebeilage aus Möhren. Und das Ganze sollte trotzdem nicht länger dauern als eine halbe Stunde. Ich mag’s wenn’s schnell geht.^^ Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Euer Minutenkoch

Zutaten:
Quinoa: 1 Zwiebel, 1 Pilz, 1 EL Öl,
1/2 TL Salz, 100 g Quinoa,
300 ml Wasser,

Tofusteaks: 200 g Tofu, 1-3 TL Hefeflocken,
1-2 EL Sojasauce, 2 EL Öl,

Gemüse: Gemüse nach Wahl

Rucolasauce: 30 g Rucola, 2 TL Senf, 4 EL Sonnen-
blumenkerne, 1/2 TL Salz,
2 Aprikosen, 200 ml Wasser