Archiv der Kategorie: Uncategorized

Déjàvu

Déjàvu

Zucchini - Möhren - SpaghettisalatTja, das kommt dabei heraus wenn man immer nur die Rezeptwünsche in sein Notizbuch notiert aber nie die Anmerkungen. ^^
Naja, aber dann wäre ja auch letzte Woche dieses Schöne Rezept nicht entstanden. So hat auch jeder Fehler sein Gutes ;D
Wie auch immer^^. Den Rezeptwunsch von Mia lee gibt’s deshalb heute nochmal in Form eines Zucchini – Möhren – Spaghettisalates. ;D
Viel Spaß. :)

Euer Koch von letzter Woche

Zutaten:

2 Möhren
1/2 Zucchini
2 – 4 EL Rapsöl
4 EL Sonnenblumenkerne
3 EL Hanfsamen
1 gestr. TL Salz
etwas Rosmarin
etwas Essig oder
Zitronensaft

Nur Nudeln in der Birne

Nur Nudeln in der Birne

BirnenchutneyNudeln und Birnen in einem Gericht? Klingt erstmal komisch. Wenn dann noch Zwiebeln und Knoblauch dazukommen wird’s noch komischer^^.
Das Chutney ist aber sehr lecker und würde, meiner Meinung nach, auch prima zu Reis passen. Wenn ihr das Rezept ausprobiert habt dann freue ich mich immer über Meinungsäusserungen in den Kommentaren ;D
Also frohes Nudelnkochen. 😀

Euer Nudelkoch

Zutaten:
1/2 Zwiebel
1 Möhre
2 – 3 Birnen (ca. 400 g)
1 – 2 Knoblauchzehen
100 ml Zitronensaft
100 g Zucker
Rapsöl
1/2 – 1 TL Salz
Chili
Pfeffer
1/2 TL Kurkuma
40 g Walnüsse

reicht für ca. 250 g Nudeln

Eis-Zauberei

Eis-Zauberei

veganes FruchteisWas kann in einem heißen Sommer besser sein als ein kühlendes Fruchteis? Vieleicht ein selbstgemachtes kühlendes Fruchteis? Hier zeige ich euch ein tolles Produkt mit dem ihr jedes erdenkliche Eis machen könnt. Wenn ihr den Frucht-Eis-Zauber mal ausprobiert dann schreibt mir doch mal in die Kommentare was ihr für Fruchtkombinationen gemacht habt und wie sie geworden sind.
Also wieder viel Spaß beim Experimentieren. 😀

Euer Eiszauberer ;D

Zutaten:
200 g Blaubeeren
200 g Erdbeeren
100 g Sojajoghurt
1 Pkg. Frucht-Eis-Zauber

Abspecken

Abspecken

Bratkartoffeln mit veganem SpeckWenn ich daran denke in wie vielen Gerichten ich damals Speck verwendet habe, wundert es mich das nicht alles gleich geschmeckt hat. Halt, warte. Hat’s ja auch teilweise^^. Trotzdem hatte ich mal wieder Lust auf eine Portion Bratkartoffel. Den Speck dafür mache ich aus Seitanfix.
Also, ran an den Speck und guten Appetit.

Seitan fix gibt’s hier

Bis dann
Euer speckiger Koch^^