Schlagwort-Archive: möhren

Möhrenmann

Möhrenmann

vegane Möhren im TeigmantelHab ich nicht letzte Woche erst ein Rezept mit Möhren gemacht? Ach ja, das Möhrencurry. Das liegt wahrscheinlich auch einfach daran, dass ich Möhren eigentlich immer zuhause habe. Der Kühlschrank kann leer sein, die Kartoffeln alle und keine Zwiebeln im Haus aber Möhren sind auf jeden Fall noch da. Die sind einfach vielseitig einsetzbar, für Suppen, Salate und so weiter. Habt ihr auch ein Gemüse welches nie in eurem Kühlschrank fehlt? Schreibt es mir in die Kommentare. :)



Euer Möhrenmann

PS: Bei einer Geburtstagsfeier habe ich mal das Shirt angehabt, welches ich auch im Video trage. Dort wurde ich dann nach einer gewissen Zeit von jedem „Möhrenmann“ genannt. Soviel zu dem Titel ;D

Zutaten:
5 EL Dinkelmehl
5 EL Kichererbsenmehl
25 EL Sojamilch
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver
1 TL Kurkuma
ca. 6-8 Möhren
Olivenöl zum Braten

süß und salzig

süß und salzig

vegane Möhren - LupinenbacklingeIch hoffe Polly hat jetzt immer noch massig Möhren und Lupinenmehl zuhause denn rechtzeitig zu ihrem Umzug hab ichs wohl nicht geschafft.^^ Naja besser spät als nie nicht wahr?
Die süßen Backlinge sind eine echte Nascherei für Leute die es weniger süß mögen. 😉 Und die Salzigen muss man einfach mal zu einem gemischten Salat essen. Oberlecker. 😀
Viel Spaß beim Nachkochen. ;D

Euer Umzugskoch

Lupinenmehl gibt’s hier

Zutaten:
1 gr. Möhre
1 kl. Zwiebel
3 EL Mehl
1 EL Lupinenmehl
1/2 – 1 TL Kreuzkümmel
1 TL Salz
2 – 3 EL Wasser

1 kl. Möhre
1 kl. Apfel
2 TL Zucker
1/2 TL Kurkuma
3 EL Mehl
1 EL Lupinenmehl
1 – 2 EL Wasser

Öl zum braten

RocknRoll

RocknRoll

Oster-Rollbraten aus SeitanHabt ihr schon eine Idee was ihr zu Ostern kochen werdet? Noch nicht? Dann hab ich hier einen Vorschlag für euch. Ein Seitan-Rollbraten mit Kräuterpestofüllung. Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht. Was ihr dafür braucht ist Seitan Fix, ein Produkt um selber Seitan anzurühren. Seitan Fix ist übrigens super ergiebig, denn aus einem kg lässt sich ca. 10 mal für 3-4 Leute kochen.
Na dann, ein fröhliches Osterfest und viel Spaß beim Nachkochen. ;D

Euer Oster-Koch

Seitan fix gibt’s hier

Zutaten:
100 – 120 g Seitan Fix
50 ml Sojasauce
50 – 70 ml Wasser
Öl

1 Bund Petersilie
70 – 80 g Sonnenblumenkerne
etwas Olivenöl
etwas Salz
etwas Wasser

4 Möhren
2 Zwiebeln
oder anderes Gemüse nach Wahl