Schlagwort-Archive: suppe

klare Gemüsesuppe

klare Gemüsesuppe

gemüsesuppeHeute gibt’s eine klare Gemüsesuppe, die es in sich hat. Denn anstatt einfach Gemüse zu würfeln, alles aufzukochen und zu würzen, machen wir aus Gemüseabschnitten eine wunderbare Gemüsebrühe. Da kommt kein Gemüsebrühenpulver gegen an. 😉 Erst recht jetzt, wo es langsam immer kälter wird, ist diese Suppe eine Wohltat, wenn man gerade von draußen „hereingeschneit“ kommt 😀
Lasst sie euch schmecken und bis zum nächsten veganen Kochenende 😉
Euer Suppenkasper ;D

Dieses Rezept als PDF runterladen und ausdrucken

Koch’s vegan bei Patreon unterstützen. Jede Rezept-PDF gratis!
Oder per Paypal

Zutaten:
3 l Wasser
Gemüseschalen und Abschnitte
Pfefferkörner
etwas Thymian
Wacholderbeeren
ein paar Blätter Salbei
½ Zucchini
5 Kartoffeln
3 Zwiebeln
½ Süßkartoffel
1 Pastinake
2 Knoblauchzehen
2 Möhren
1 – 2 EL Kokosöl
etwas Petersilie
Salz nach Geschmack

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

vegane SpargelcremesuppeEndlich wieder Spargelzeit. 😀 Jedes Jahr warte ich darauf, dass endlich diese Zeit beginnt. ^^ Deshalb gibt es heute auch ein klassisches veganisiertes Spargelgericht. Die beliebte Spargelcremesuppe. Wenn ich mich entscheiden müsste wäre das mein absolutes Spargel-Lieblingsgericht. Welches ist eures?
Ihr könnt als Alternative zur Sojamilch und -sahne auch einen Mix aus Cashews und Wasser verwenden. Einfach ca. 1-2 EL Cashews auf 250 ml im Hochleistungsmixer zu Cashewsahne verarbeiten und statt Sojasahne zur Suppe geben.
Na dann viel Spaß beim Nachkochen und Schlemmen und bis zum nächsten veganen Kochenende. 😀


Zutaten:
600 g Spargel
1,5 l Wasser
Sojamilch oder Wasser zum Auffüllen
auf einen Liter
1 – 1 1/2 TL Salz,1/2 TL Zucker
60 g Margarine
40 g Mehl
1/2 TL Muskat, 1 Msp Pfeffer
1 EL Zitronensaft
4-5 EL Sojasahne

Grießgram

Grießgram

vegane GriesnockerlsuppeDie Grießklößchen waren echt mal eine Herrausforderung^^. Ich glaube der vierte Versuch hat dann endlich mal funktioniert. 😉 So sind sie auf jeden Fall sehr stabil und fallen nicht auseinander. Die Gemüsesuppe könnt ihr natürlich, wie gesagt, nach euren Wünschen gestalten. Auch eine einfache klare Gemüsebrühe würde sich eignen. 😉 Viel Spaß beim Nachkochen.

Seitan fix gibt’s hier

Zutaten:
100 g Hartweizengrieß
1,5 EL Seitan fix
1/2 – 1 TL Salz
1/2 TL Muskat
evtl 1 Prise Schefelsalz
30 g Margarine
80 ml Sojamilch

3 Kartoffeln
3 – 4 Möhren
1/4 Blumenkohl
1/2 Paprika
1 Zwiebel
1/2 kleine Zucchini
1/2 Kohlrabi
2 Tomaten
etwas Olivenöl
Salz o. Brühe
2 L Wasser
Rosmarin

Kalte Küche

Kalte Küche

vegane Rote BeetesuppeWas macht man wenn man mal keine Küche hat? Schnitten oder Salat halt.^^ Oder, sofern irgendetwas zum Mixen zur Hand ist, eine kalte Suppe. Erst recht wenn wieder sommerliche Temperaturen herschen ist diese Suppe ein Hochgenuss. 😉
Natürlich bleibt unsere neue Küche nicht so spärlich eingerichtet, zum nächsten Video sollte sie (hoffentlich^^) vollständig sein. Bis dahin viel Spaß beim Mixen.
Ab jetzt gibt’s auch ein neues Intro, ich hoffe es gefällt euch. ;D

Euer minimalistischer Koch :)

Zutaten:
150 g Rote Beete
1 Möhre (75 g)
1 Lauchzwiebel
etwas frischen Rosmarin
1/2 Orange
1 Glas Wasser (150 ml)
250 ml Sojasahne
1 EL Zitronensaft
2 TL Sojasauce
1/2 TL Salz
2 EL Sesammus (Tahin)
2 EL Olivenöl