Schlagwort-Archive: vegane desserts

Ohne Mousse nix los

Ohne Mousse nix los

vegane Mousse au ChocolatAls ich Josef’s Schokomousse in Stellshagen probiert hatte, (und schwer wieder aufhören konnte^^) dachte ich zuerst „Das muss ich in einem Video zeigen“. Zu zweit war’s natürlich noch viel besser. :) Obwohl ich mich ehrlich gesagt ziemlich daran gewöhnen musste ein Video nicht allein zu machen. Die Mousse könnt ihr übrigens auch einfrieren und als Eis essen. Ausserdem, wie auch im Video geschrieben, könnt ihr eine mildere Variante mit nur einer Tafel Schokolade machen. Diesmal gab’s auch mehr Outttakes als sonst in einem Video deshalb gibt’s die als Extra Video dazu. Na dann, schreibt mir in die Kommentare wie ihr das Kochvideo zu zweit fandet und ob ihr soetwas öfter sehen möchtet. :) Viel Spaß beim Nachmachen.

Eure Schokoköche

Zutaten:
2 Natumi Cresoy Sojasahne
5 Tüten Sahnesteif
50 g Puderzucker
2 Tafeln Schokolade
(Für eine mildere Variante
funktioniert es auch mit einer
Tafel)
1/2 TL Vanille

The Pudding of Love

The Pudding of Love

karamelisierter Rote Beetepudding mit OrangensauceBald ist ja Valentinstag, der Tag der Liebenden, Verliebten und der äh Geliebten^^. Und da dürfen natürlich zwei Sachen in eurem Menü nicht fehlen: das Dessert und die Farbe Rot. Mit dieser Süßspeise habt ihr beides und könnt damit euren Schatz verzaubern. 😉
Ach ja, ausgehend von seiner Wirkung dürfte sich nicht nur Kardamom und Zimt in der Sauce eigenen, sondern auch Ingwer. Ein bisschen Zeit zum Ausprobieren habt ihr ja auch noch. 😀

Euer Koch der Liebe ;p

Zutaten:
200 g Rote Beete
30 g Margarine
9 EL Zucker (150 g)
Saft einer halben Zitrone
350 ml Wasser oder Apfelsaft
100 ml Apfelsaft mit
6 – 7 TL Stärke
150 g Kirschen

2 Orangen
7 EL Sojasahne
3 EL Zucker
1 TL Kardamom