Schlagwort-Archive: veganisch

Sparsalat

Sparsalat

veganer griechischer Salat

Eigentlich kann man so gut wie alles auf die vegane Küche übertragen, wie dieses Rezepte zeigt. Der Tofu wird genauso eingelegt wie sonst der Käse und schon hat man fast den gleichen Geschmack. Nur die Konsistenz und die Farbe verraten, dass es sich hier um Tofu handelt. Doch wem fällt das schon auf wenn der bunte Salat fertig ist. 😉
Viel Spaß beim Salat machen :)

Euer griechischer Koch

Salat:

1 – 2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 – 2 Paprikaschoten
2 Tomaten
1/2 Gurke
Kräuter nach Wahl
etwas Zitronensaft oder Essig
1 TL Salz
evtl Oliven
1/2 Glas eingelegter Tofu

Lasagne ohne Verd

Lasagne ohne Verd

vegane LasagneDarf man über den Pferdefleisch“Skandal“ eigentlich schon wieder lachen und Witze machen? Als Veganer vieleicht schon.^^ Auf jeden Fall ist diese Lasagne frei von Tier in jeglicher Form ;D. Wenn ihr einen Fleischähnlichen Ersatz sucht, dann bratet etwas Tofu oder Seitan vor dem Gemüse an. Die Konsistenz der „Käsecreme“ ist übrigens frei variierbar. Etwas flüssiger wäre auch möglich und wenn ihr richtige „Käsehäufchen“ auf euer Lasagne haben wollt dann nehmt noch etwas mehr Cashews. Auf jeden Fall viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit. :)

Euer Verdefleischkoch

Zutaten:

Sauce:
Olivenöl
2 Lauchzwiebeln
1/2 Chilischote
2 Knoblauchzehen
7 kl. Tomaten (250 g)
1 TL Rosmarin
1 TL Kräuter der Provence
1 – 2 TL Salz
1/2 l Passata
2 – 3 TL Sojasahne

Gemüse:
1 Zucchini (350 g)
1 Aubergine (300 g)
4 Champignons (100 g)
2 Paprikaschoten (150 g)
2 Knoblauchzehen
2 TL Salz
1 TL Kräuter der Provence
1 TL Rosmarin

Käsecreme:
300 ml Sojamilch
150 g Cashewkerne
3 EL Hefeflocken
1/2 – 1 TL Salz
1/2 TL Kurkuma

NEUE INTROMUSIK und Brot

NEUE INTROMUSIK und Brot

Koch's vegan Vlog 14Yeah neue Intromusik ;D Heute bekommt ihr mal die Macher vom Original Koch’s vegan Song zu sehen: http://www.youtube.com/user/janindevi Ausserdem natürlich den Macher von der neuen längeren Version: http://www.youtube.com/user/songstowearpantsto . Ausserdem geht’s heute darum ob Vollkornbrot wirklich so gesund ist wie immer behauptet wird. Und was bei Margarine und Chips zu beachten ist. Viel Spaß. 😉

Fleisch für’s Gehirn?

Fleisch für’s Gehirn?

Koch's vegan Vlog 13Bisher habe ich meine Vlogs nur auf Youtube hochgeladen und auf meinem Blog nur unter einem Menüpunkt eingebunden (siehe hier oder oben unter „Vlogs“). Für die, die meine Videos sowieso nur über Youtube und Facebook verfolgen, macht das jetzt wohl keinen Unterschied. Allerdings gibt auch ein paar die nur meinen Blog kennen und da gerät die Vlogseite etwas in den Hintergrund. Deswegen gibt’s die Vlogs ab jetzt auch noch als Blogeintrag.
Zum heutigen Vlog: Ein paar Kommentare wollte ich gerne vorlesen (das hatte ich ja, glaube ich, auch angekündigt) da das Thema B12 eigentlich noch lange nicht abgehandelt ist.
Dann geht’s um die weltbewegenden Fragen: Ist unser Gehirn nur durch Fleisch so weit entwickelt? Und noch viel wichtiger: Entwickelt es sich ohne Fleisch wieder zurück?
Ist Homöopathie nur Nonsens?
Wie sinnvoll ist eine vegetarische Kochausbildung bzw. wie sinnlos ist es zu lernen mit Fleisch umzugehen um dann nur noch vegetarisch zu kochen? Und was hat eigentlich Jérôme Eckmeier damit zu tun?^^


Viel Spaß Euer Homo Kochektus :)