Kochvideo-Übersicht

 

 

 

 

Ihr sucht vegane Rezepte und habt keine Lust zum Lesen?
Dann stöbert doch mal durch meine veganen Kochvideos. 😉
Viel Spaß beim Nachkochen.

Suppen

Salate


Vorspeisen

Vegan grillen

Hauptgänge

Frühstück und Brot

Beilagen

Desserts

Kuchen, Kekse, Snacks und Pralinen

Spezial

Interaktive Videos

16 Kommentare »

  1. Hallo Heiner,
    ich finde deine Videos super, koche vieles gerne nach, und alles gelingt. Danke.
    Was kann man mit Staudensellerie machen?
    Gerd

    • Hallo Gerd,
      ich mache meine Nudelsoße immer mit Staudensellerie.
      500g Tomaten
      2 Stengel Staudensellerie
      1 Zwiebel
      1 Möhre
      50g Tomatenmark
      1 Knoblauchzehe
      alles pürieren
      50g Olivenöl
      1 Teelöffel Salz
      1 Teelöffel Zucker
      Kurkuma
      Kräuter
      12 Minuten kochen, pürieren,fertig.
      Rezept aus dem Thermomix-Kochbuch

  2. Pingback: URL

  3. Hallo, ich kann mich nur anschließen. Geniale Rezepte die ich gerade nach und nach probiere. Manche sind so einfach und lecker, das man da nicht selbst drauf kommt?! :-) Grüsse Hendrik

  4. Hallo, Heiner,
    ich habe „Koch’s vegan“ heute über die App entdeckt, und das, was ich mir bisher angeguckt habe, begeistert mich.
    Für wieviele Personen sind Deine Rezepte? Das habe ich bisher noch nicht gefunden.
    Mir gefallen die Kochvideos, und es ist toll, dass Du Dir auch mit Kleinigkeiten, wie z. B. den Videolinks im Video, solche Mühe gibst.
    Danke :o)
    Birgitt

  5. Hallo! Finde es echt super was du da immer so zauberst. Hab heute zum ersten mal eines deiner Gerichte (Möhrencurry) gemacht und muss sagen echt lecker! :) Liebe Grüße aus Wien

  6. Ich bin tief beeindruckt von dieser Seite, und sehe die Arbeit die dahinter steckt. Mit Sichheit werde ich einige Rezepte nachkochen. Danke dafür!!
    Herzliche Grüße Paula

  7. Hallo, auch ich bin wirklich begeistert von deinen Videos – ein großes Lob! Darf ich hier auch einen Wunsch äußern? Wir (Familie mit 3 Kindern) leben in Ägypten und hier ist es sehr schwer Zutaten wie Tofu, Seitan, Glutenmehl usw. zu bekommen. Hast du ein Aufnschitt-Rezept ohne diese? Agar Agar könnte ich evtl. erhalten. Brauche sie besonders für die Schulbrote.

    Danke Herzliche Grüße aus Kairo.

  8. Hallo, Ich habe gerade eben deine Seite entdeckt und bin echt platt!
    Jetzt werde ich erstmal stöbern und morgen gleich nachkochen.
    Vielen Dank für deine Arbeit.
    Gruß Marion

  9. Wirklich sehr gute und umfangreiche Rezeptliste. Habe bereits einige von dieser Liste ausprobiert und finden die Rezepte echt klassen. Weiter So!

  10. Pingback: Marions Kochbuch Grunkohl | Nur das Beste aus der Bücherwelt

  11. Hallo Heiner,

    ich würde gerne mal wieder die „Sauren Kartoffeln“ (Suppe meiner Mama) essen. Leider macht die Bregenwurst und der Speck einen Großteil des Geschmacks aus. Ich darf aktuell kein Gluten essen, was es irgendwie nicht einfach macht Speck zu ersetzen. Vielleicht hast Du eine gute Veganisierungsidee?
    Meine Mama nimmt folgende Zutaten:
    -Kartoffeln (kleine Würfel) mit Wasser (mit Salz) bedecken und kochen… Danach mit dem Stampfer feindrücken mit Wasser (zu Suppe halt)
    -Speck und Bregenwurst braten und ohne das Fett aus der Pfanne zu den Kartoffeln geben
    -die Suppe mit Essig und Zucker (deshalb saure…) abschmecken
    Wenn ich nach Mengen gaben frage sagt sie immer „nach Gefühl halt“

    Deine Seite finden ich spitze!
    Vg Sandra

    • Wenns kein Seitan sein soll, fällt mir spontan Räuchertofu ein. Damit würde es auch super schmecken. Klingt übrigens super, werde ich mal probieren. :)
      Bei so einer Suppe würde ich auch sagen „nach Gefühl halt“^^
      Liebe Grüße
      Heiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *